Bundestagsabgeordnete Jana Schimke startet Medienkompetenz-Initiative „erlebe IT“ an der Spreewald-Schule Lübben

JSchimke04-LuebbenAls Schirmherrin der Medienkompetenz-Initiative „erlebe IT“ begrüßte Jana Schimke die Lehrkräfte der Spreewald-Schule zur Fortbildung über die Gefahren im Internet am 3. März 2016 in Lübben. Durch die Bundestagsabgeordnete wurde das Projekt im Wahlkreis beworben und fand regen Anklag. Bereits weitere sieben Schulen meldeten sich für die angebotene Fortbildungsreihe des Digitalverbandes Bitkom für Schüler, Lehrer und Eltern an.

„‘Social networks‘ sind heutzutage nicht nur für die jüngeren Generationen eine Selbstverständlichkeit und bieten einen neuen Kommunikationsraum. Aber auch Gefahren, wie Internetkriminalität und Cyber-Mobbing, können daraus hervorgehen. Medienkompetenz ist nicht nur wichtig, um übermäßigen Konsum vorzubeugen, sondern auch, um problematische Inhalte zu erkennen. Deshalb unterstütze ich die Medienkompetenz-Initiative „erlebe IT“, die sich der Sicherheit von Kindern und Jugendlichen im Internet widmet“, so Jana Schimke.

Mit dieser Veranstaltung startete ein umfangreiches Informationsangebot zum Thema Medienkompetenz. Lehrer, Eltern und Schüler konnten sich informieren, worauf man bei der Nutzung des Internets besonders achten sollte. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 wurden zu Medienscouts ernannte und hatten den Auftrag, das erworbene Wissen in Informationsveranstaltungen an ihre Mitschülerinnen und Mitschüler weiterzugeben. Hierbei werden sie durch die Schule aktiv unterstützt, indem entsprechende Unterrichtszeiten zur Verfügung gestellt werden.

 

eSkills Logo 2016