Ob „IT-Speed-Dating“ oder „Powerpoint-Karaoke“: Hilfe zur beruflichen Orientierung kann in vielen Formaten daherkommen, so spannend wie die digitale Branche selber. Alle Workshops zur Berufsorientierung werden nach Möglichkeit von geschulten IT-Scouts aus regionalen Unternehmen durchgeführt – Praxiswissen garantiert!

 

ITK-Speed-Dating

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Oberstufe
  • Dauer: ca. 4 Zeitstunden, je nach Anzahl Aussteller
  • Ressourcen: Plenar-Saal (Aula) sowie je Aussteller ein Klassenraum, Präsentationstechnik (Beamer, Laptop, Lautsprecher)

 

Workshop „Wusstest Du schon? Die ITK-Branche“

Schülerinnen und Schüler erarbeiten unter fachlicher Anleitung einen fundierten Überblick über Tätigkeitsfelder, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie die überfachlichen Anforderungen von Arbeitsplätzen in der ITK-Branche – und trainieren gleichzeitig beim „Powerpoint-Karaoke“ ihre Präsentations-Skills.

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 12
  • Dauer: 3 – 4 Unterrichtsstunden
  • Ressourcen: 2 Klassenräume (Plenum und Gruppenarbeit)

 

Berufsbilder in der Digitalwirtschaft

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12
  • Dauer: ca. 1 Unterrichtsstunde
  • Ressourcen: normaler Klassenraum, Präsentationstechnik (Laptop, Beamer, Lautsprecher)